telecolumbus

Kabelanschluss telecolumbus – Festnetz, Internet, Kabelfernsehen

Seit dem Oktober 2017 tritt die Tele Columbus AG unter der einheitlichen Marke PŸUR auf und bündelt damit alle zum Unternehmen gehörenden Gesellschaften wie telecolumbus, primacom, pepcom, cablesurf und KMS.

Die Tarife von PŸUR im Überblick

Hier finden Sie Angaben zum Unternehmen und zu früheren Tarifen.

Das Unternehmen Tele Columbus

Tele Columbus, hervorgegangen aus der Zusammenführung einzelner regionaler Anbieter, ist heute Deutschlands drittgrößter Kabelnetzbetreiber. Das Unternehmen bietet über sein Kabelnetz Angebote für Telefonie und Hochgeschwindigkeits-Internet mit bis zu 400 Mbit/s sowie hochauflösendes Fernsehen und Mobilfunktarife. Dazu wird fortlaufend in neue Technologien und den Ausbau des Kabelnetzes investiert, um die bedarfsgerechte Netzinfrastruktur weiter zu verbessern.

Telefonanschluss via Kabel

Mit der Telefon-Flat offeriert telecolumbus einen preiswerten Telefonanschluss, mit dem alle Festnetzgespräche innerhalb Deutschlands zum monatlichen Festpreis von 19,99 Euro geführt werden können. Ausgenommen davon sind Sonderrufnummern und Anrufe in die Mobilfunknetze. Hier besteht jedoch die Möglichkeit, eine Mobilfunk-Flatrate kostenpflichtig hinzu zu buchen. Der Kabelnetzbetreiber stellt bei diesem Angebot zwei Leitungen für gleichzeitiges Telefonieren sowie einen kostenlosen Anrufbeantworter zur Verfügung.

2er Kombis mit Festnetz und Kabel Internet

Hauptaugenmerk legt der Kabelnetzbetreiber auf seine sogenannten „2er Kombis“, die sowohl die Telefon- als auch die Internetnutzung über denselben Kabelanschluss ermöglichen. Das Unternehmen stattet dazu die gesamte Palette mit einer Festnetz Flatrate und einer Internet Flatrate mit Geschwindigkeiten bis zu 400 Mbit/s aus. Einsteiger beginnen hier für monatlich 19,99 Euro mit einer Downloadgeschwindigkeit von 20 Mbit/s, in einzelnen Großstädten sind sogar 400 Mbit/s möglich. Dafür verlangt der Anbieter allerdings 94,99 Euro im Monat. Auch hier gelten Zusatzkosten für die Einrichtung und den Vertrieb der notwendigen Technik, den gewählten Router sowie ein optionales Sicherheitspaket.

Festnetz-, Internet- und HDTV-Komplettpaket

Mit seinen „3er Kombis“ geht telecolumbus weit über den traditionellen Kabelanschluss hinaus. Hier schöpft der Anbieter fast alle Anschlussmöglichkeiten der Multimediadose voll aus und bringt einen Großteil seines breiten Portfolios gebündelt über das Kabel. Der Digital-Receiver ermöglicht schon im Einstiegstarif mit 105 TV-Sendern, davon 40 in HD, digitales Fernsehen in höchster Qualität. Über die bereitgestellte WLAN-Kabelbox wird für eine Festnetz- und Internet Flatrate 20 gesorgt.

Zu dieser attraktiven 3er Flatrate können wahlweise noch mehr Pay-TV-Sender oder Sky Pakete kombiniert werden. Kunden zahlen für die 3er Kombi 20 monatlich anfangs 24,99 Euro, nach dem Ablauf von 12 Monaten erhöhen sich die jeweiligen monatlichen Gebühren.

Als Hardware stellt der Anbieter unterschiedliche Endgeräte zur Verfügung, welche wahlweise monatlich angemietet oder per Einmalzahlung käuflich erworben werden können. Die Kosten richten sich dabei nach der Leistungsfähigkeit des jeweiligen HD Receivers mit bzw. ohne Festplatte oder nach der Notwendigkeit für ein CI+ Modul bei im Fernsehgerät bereits eingebauten Receivern.

Einrichtungspreis & Mindestvertragslaufzeit

Für alle angebotenen Produkte sind zuzüglich zum Bereitstellungsentgelt in Höhe von 49,99 Euro einmalig maximal 9,99 Euro Versandkosten zu entrichten. Telecolumbus bietet jedoch häufig bei Werbeaktionen die Möglichkeit, diese Kosten bei einer Online-Bestellung einzusparen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt für fast alle über den Kabelanschluss bezogenen Dienstleistungen im Bereich digitales Fernsehen, Internet-, Telefon- und Kombiprodukte 24 Monate und verlängert sich bei nicht fristgerechter Kündigung um ein weiteres Jahr.

Aktionspreise & Wechselvorteile

Oft kann bei Online-Bestellung die hohe Bereitstellungsgebühr samt Versandkosten eingespart werden. Hinzu kommen vor allem in den Kombi Tarifen diverse Aktionspreise, die Vergünstigungen der Grundgebühr im ersten Zahlungsjahr enthalten. Wer nachweisen kann, dass im Falle eines Wechsels in einen Tarif von telecolumbus der bisherige Internetvertrag beim Altanbieter noch länger als 3 Monate gültig ist, dem schreibt das Unternehmen in vielen Fällen bis zu einem halben Jahr den Monatspreis gut.
telecolumbus
News zu telecolumbus

17.01.2017 – telecolumbus Sparvorteile